Zulassung zur Ausbildung zum/r Psychologischen Psychotherapeuten/in

Jährlich können am IVS 54 Ausbildungsteilnehmer die 3-jährige Ausbildung (Vollzeit) und weitere 16 die 5-jährige (Teilzeit) zur/m Psychologischen Psychotherapeuten/in beginnen.

 

Bayern:
Aus einem Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege zum Vollzug des Psychotherapeutengesetzes (PsychThG) vom 16.12.13

"für den Vollzug des Psychotherapeutengesetzes (PsychThG) und der Ausbildungs-und Prüfungsverordnung für Psychologische Psychotherapeuten (PsychTh-APrV) sowie für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (KJPsychTh-APrV) wird Folgendes bestimmt:

1. Zugangsvoraussetzungen nach § 5 Abs. 2 PsychThG

1 .1. Die Voraussetzungen für den Zugang zu einer Ausbildung zur/zum Psychologischen Psychotherapeutin/-en nach § 5 Abs. 2 Nr. 1 a erfüllen:

1.1.1. Diplomabschluss im Studiengang Psychologie an einer Universität,
wenn das Fach Klinische Psychologie Teil der Abschlussprüfung ist;

1.1.2. Masterabschluss im Studiengang Psychologie an einer Universität,
wenn dieser konsekutiv auf einem universitären Bachelorabschluss in Psychologie aufbaut und das Fach Klinische Psychologie Gegenstand mindestens einer Modulabschlussprüfung (grundsätzlich im Rahmen des Masterstudiums) ist. Zur inhaltlichen Bewertung von einschlägigen Masterabschlüssen können Kriterien herangezogen werden, die von der Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Landesprüfungsämter mit Beschluss vom 08.05.2012 festgelegt wurden (Regelstudienzeit, Katalog der Basis-Pflichtfächer, Mindestumfang des Fachs Klinische Psychologie). In Zweifelsfällen soll eine Stellungnahme der Bayerischen Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (PTK Bayern) eingeholt werden.

 

Wenn diese Informationen nicht ausreichen, z.B. wenn es um die Frage der Gleichwertigkeit ausländischer Studiengänge geht,  müssen wir Ihre Unterlagen als Institut bei der ZAB in Bonn einreichen (Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen, 53012 Bonn, Postfach 2240).

 

 


Home | Das IVS | Ausbildung | Fortbildung | Weiterbildung | Selbsterfahrung | Fachtagungen | Dozenten | Dokumente | Links | Aktuelles

Trägerschaft:
Bayerische Gesellschaft für Verhaltenstherapie,
Verhaltensmedizin u. Sexuologie e.V.
Nettelbeckstr. 14, 90491 Nürnberg
Tel.: 0911-599536 Fax: -5976700
www.ivs-nuernberg.de

I
V
S

Institut für Verhaltenstherapie
Verhaltensmedizin und

 Sexuologie
- staatlich anerkannt -

info@ivs-nuernberg.de

Impressum und Datenschutzerklärung: